Zu den Online Marketing Syndikaten (Kartellen)

Australische und amerikanische Online Marketing Gurus machten es vor Jahren vor und in Deutschland zieht man nach. Erstete predigten schon vor Jahren den Zusammenschluss zum sogenannten Syndikat oder auch Kartell genannt.
Selbsternannte Online Marketing Experten rezensieren gegenseitig ihre nutzlosen Online – Kurse bzw. promoten sich gegenseitig. Jeder verlinkt jeden und jeder lobt des anderen Kurs. Kaum einer der Mitglieder des Syndikates hat jemals den Kurs des anderen richtig angeschaut, vielmehr kassiert er bei jedem Verkauf mit.
Beispiel:
Ein Online Marketer promoted auf seinem Youtube Kanal, auf Facebook oder auf seinem Blog den Kurs eines anderen Syndikatsmitgliedes. Sobald ein Leser bzw. Kanalzuschauer den Kurs kauft, kassiert der Promoter automatisch mit. Die Käufer des Kurses sind dem Syndikat egal. Hauptsache es wird verkauft und die Kasse stimmt.
Gibt die Abonnentenzahl auf Youtube nicht viel her, greifen kleine unbedeutende Youtuber wie der Online Marketing Scammer Robert Gladitz auch schon einmal zu einem der bekannten Pyramidensysteme. Abonnenten sollen Freunde und Bekannte zum Kauf des Kurses animieren. Jungen Leuten wird vorgegaukelt, dass es keiner Ausbildung oder keines Studiums bedarf, sondern jedermann kann praktisch sein eigenes Online Business aufbauen. Unverantwortlich gegenüber jenen, die wirklich daran glauben, doch auch hier hat die eigentliche Kursvermarktung Vorrang. Der Mensch gilt lediglich als Geldgeber und wer hinterher scheitert und finanziell vor einem Scherbenhaufen steht, der hat selber schuld. Man setzt auf die Hoffnungen und Träume junger Leute und zockt dabei genauso gnadenlos ab, wie Verkäufer auf einer Kaffeefahrt.
Mehr zum Pyramidensystem in der Online Marketing Scammer Welt:
https://en.wikipedia.org/wiki/Get-rich-quick_scheme

Wer nichts wird, geht ins Internet Marketing

Früher hiess es noch:

„Wer nichts wird, wird Wirt!“

Wirt konnte jeder werden, denn das Einzige, was dazu erforderlich ist, sind Gewerbeanmeldung und Konzession.
Die Zeiten haben sich mittlerweile geändert und heute gilt: Wer weder Schulbildung noch Ausbildung hat, der gehe halt ins Internet Marketing und verkaufe Kurse a la „Wie baue ich einen erfolgreichen Youtube Kanal oder ein Online Business auf“ oder „Wie verdiene ich mit meinem Blog Geld“.
Dass, was da verkauft wird, ist seit Jahren bekannt und kostenlos im Internet einzusehen. Online Vermarkter klauben alles nochmals zusammen und verkaufen die Inhalte in einem Kurs für mehrere Hundert Euro. Die Rohkostfamilie verscherbelt ihre Business School Kurse für knapp 1000 Euro.
Ehrlich gesagt, hätte ich nie erwartet, dass, nach wie vor, so dermaßen viele Leute auf Online Kurse hereinfallen. Selbst wenn sie merken, dass alles nur irgendein Fake war und der Kurs absoluter Schwachsinn ist, reden sie sich alles schön. Nur nicht zugeben, dass man so richtig reingefallen ist und die Kohle halt futsch ist.
Hier eine interessante Stellungnahme zum Thema Online Kurse
http://tobi2.de/2013/04/11/internet-marketer-und-wie-sinnvoll-ihre-kurse-sind/

Die Scam World der Internet Marketers

„Willst auch Du Geld im Internet verdienen? Ich zeige Dir, wie man reich wird!“

Kaufe meinen Kurs und mein ebook, denn nur so wird Dein Youtube Channel oder Deine Blog durch die Decke gehen. Nur Ich kann Dir zeigen, wie Erfolg geht und ab Morgen bist Du finanziell frei und unabhängig!“

Wer kennt derlei Sprüche nicht und leider fallen immer wieder Leute darauf herein. Genau wie bei den berühmt – berüchtigten Kaffeefahrten, wo Rentner zwar wissen, dass sie hereingelegt werden. Trotzdem fallen sie immer wieder neu auf Rheumadecken herein.
Heutzutage träumen die Menschen von finanzieller Unabhängigkeit. Vom digitalen Nomadenleben, von passivem Einkommen, welches ihren Lebensstil finanziert. Gewürzt wird dieser Traum mit Ausdrücken wie LIFESTYLE, ERFOLG, MILLIONENEN BUSINESS oder ONLINE BUSINESS OHNE STARTKAPITAL.
Wer will da nicht mit dabei sein? Bei soviel Versprechungen läuft doch jedem Otto Normalverbraucher das Wasser im Munde zusammen. Wozu noch arbeiten gehen und sich abschuften? Wozu studieren und irgendeine fade Ausbildung machen, wenn Youtube auf mich wartet?
Wie die Scam World all dieser Verkäufer von Traumwelten funktioniert, seht Ihr hier: